Berufsunfähigkeitsversicherung

Finanziell abgesichert vom ersten Tag an

Mit der R+V-Berufsunfähigkeitsversicherung sorgen Sie für den Fall vor, dass Sie vor Eintritt ins Rentenalter berufsunfähig werden. Sie bietet Ihnen finanzielle Sicherheit ab dem ersten Tag der Berufsunfähigkeit – und das unabhängig von den gesetzlichen Regelungen. Möchten Sie diese Absicherung mit einer Altersvorsorge oder einem Hinterbliebenenschutz kombinieren, ist die R+V-Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung die richtige Wahl.

Jubiläumsaktion

Berufsunfähigkeitsversicherung

Zu seinem 100. Geburtstag fördert unser Partner R+V nachhaltige Zukunftsprojekte mit 1,6 Millionen Euro. Hinzu kommt Ihre Unterstützung: Von Oktober bis Dezember 2022 geht pro Vertragsabschluss ein Euro an das Zukunftsprojekt, das im Rahmen der #missionmiteinander als beliebtestes gekürt wird. Die maximale Fördersumme beträgt 50.000 Euro.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Individuelle Absicherung mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der R+V

Mit den drei Produktvarianten classic, comfort und premium der R+V-Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Sie eine Absicherung, die zu Ihren Bedürfnissen passt. Entscheiden Sie selbst oder lassen Sie sich von den Versicherungsexperten der R+V beraten, welche Option die beste für Sie ist. Einen Überblick erhalten Sie im Erklärfilm.

Verständlich erklärt: Berufsunfähigkeitsversicherung

Quelle: R+V Lebensversicherung AG (Stand: Juni 2022)

Alle Informationen zu den drei Produktvarianten

  classic comfort premium
  ab 24,62 EUR1 ab 28,36 EUR1 ab 38,71 EUR1
Zahlung BU-Rente Nach 18 Monaten Rückwirkend ab Beginn der BU Rückwirkend ab Beginn der BU
Keine abstrakte Verweisung in einen anderen Beruf Ja Ja Ja
Leistung bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit Ja Ja Ja
Leistung bei Arbeitsunfähigkeit wählbar Nein Ja Ja
Sofortleistung bei schweren Krankheiten wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall Nein Ja Ja
Zusätzliche Leistung im Fall der Pflegebedürftigkeit Nein Nein Ja
Sofortkapital bei Berufsunfähigkeit (12 Monatsrenten) Nein Nein Ja
Steuerfreie Ablaufleistung optional optional optional

1Pro Monat, Eintrittsalter 18 Jahre, BG A (z. B. Student der Wirtschaftsinformatik), Endalter 67 Jahre, 1.000 Euro Monatsrente, Nichtraucher

Im Leistungsfall Unterstützung durch einen R+V-Spezialisten

Wenn es bei Ihnen zu einer Berufsunfähigkeit kommt, sollten Sie uns umgehend informieren. Spätestens nach 48 Stunden meldet sich ein R+V-Spezialist zu Ihrer Unterstützung bei Ihnen. Er ist für die gesamte Dauer der Prüfung Ihr Ansprechpartner und hilft Ihnen bei allen Fragen rund um die Prüfung der Berufsunfähigkeit.

Inflationsschutz auf Wunsch inklusive

Zusätzlich können Sie eine dynamische Beitragsanpassung und/oder eine garantierte Rentensteigerung einschließen. Mit der dynamischen Beitragsanpassung erhöht sich jährlich Ihre Berufsunfähigkeitsrente. Die regelmäßigen Beitragssteigerungen gleichen den Effekt der Inflation aus. Tritt der Leistungsfall ein, erhalten Sie Ihre Berufsunfähigkeitsrente in der Höhe, die sie zuletzt durch Ihre Beiträge erreicht hatten. Mit der garantierten Rentensteigerung hingegen erhöht sich Ihre Berufsunfähigkeitsrente auch im Leistungsfall jährlich.

Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

R+V-Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung: Risikoabsicherung und Vorsorge verbinden

Sie können die R+V-Berufsunfähigkeitsversicherung auch als Zusatzversicherung in Verbindung mit einer Renten- oder Risikolebensversicherung abschließen. Dabei vereinbaren Sie die Versicherungsdauer und die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente entsprechend Ihrer persönlichen Situation. Die Rentenzahlung erhalten Sie im Falle der Berufsunfähigkeit bis maximal zum Ablauf der Versicherungsdauer. Im Leistungsfall übernimmt die Berufsunfähigkeitsversicherung dann auch die Beitragszahlungen für Ihre Renten- oder Risikolebensversicherung.

Berufsunfähigkeits-Airbag mit Leistungsdynamik (BUZ-Airbag)

Sie haben eine Renten- oder Risikolebensversicherung mit einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung und Dynamik kombiniert? Dann empfehlen wir Ihnen, zusätzlich den BUZ-Airbag zu vereinbaren. Im Falle der Berufsunfähigkeit übernimmt die R+V Ihre kompletten Beitragszahlungen für die Renten- oder Risikolebensversicherung. Zusätzlich erhöht die R+V jährlich die gezahlten Beiträge entsprechend des im Airbag vereinbarten Dynamiksatzes. Dieser beträgt zwischen einem und zehn Prozent. Sie können ihn in Ein-Prozent-Stufen wählen. Die Dynamisierung wirkt der Inflation entgegen und sorgt so dafür, dass Sie auch im Rentenalter gut versorgt sind bzw. Ihre Hinterbliebenenabsicherung inflationsgeschützt ist.

Grafik: Funktionsweise des BUZ-Airbags
Quelle: R+V Lebensversicherung AG

Häufige Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie lange erhalte ich die Berufsunfähigkeitsrente?

Sie erhalten die monatlichen Rentenzahlungen für die Dauer Ihrer Berufsunfähigkeit – längstens bis zum Ende der vereinbarten Versicherungsdauer.

Gilt meine Berufsunfähigkeitsversicherung auch während meines Auslandsaufenthaltes?

Ja, die Berufsunfähigkeitsversicherung bietet weltweit Schutz und gilt auch bei einem dauerhaften Auslandsaufenthalt.

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Beruf wechsele?

Von einem Berufswechsel bleibt Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung unberührt. Allerdings sollten Sie bei einer Erhöhung Ihres Jahreseinkommens über eine mögliche Anpassung der Berufsunfähigkeitsrente nachdenken.

Wozu werden die von der R+V erwirtschafteten Überschüsse genutzt?

Haben Sie eine Beitragsverrechnung vereinbart und es wurden Überschüsse erwirtschaftet, reduzieren sich Ihre Beiträge. Alternativ können Sie eine verzinsliche Ansammlung vereinbaren. Dann werden erwirtschaftete Überschüsse verzinslich angelegt und nach Ende der Versicherungsdauer oder im Todesfall steuerfrei an Sie bzw. Ihre Erben ausgezahlt. Eine weitere Möglichkeit ist der BU-Bonus, bei dem Sie im Leistungsfall eine zusätzliche Berufsunfähigkeitsrente erhalten.

Welche Assistance-Leistungen bietet der R+V-Experte im Falle der Berufsunfähigkeit?

Der R+V-Experte ist für die gesamte Dauer der Prüfung der Berufsunfähigkeit Ihr Ansprechpartner und hilft Ihnen bei allen Fragen rund um diese Prüfung, zum Beispiel, wenn zu klären ist,

  • welche Bedingungen Sie erfüllen müssen, um Leistungen zu erhalten,
  • wie und wann die R+V Versicherung die Leistungen prüft,
  • welche Unterlagen Sie einreichen müssen und
  • wie Sie Ihre berufliche Tätigkeit beschreiben.
Welche besonderen Anpassungsmöglichkeiten des Versicherungsschutzes haben Beamte?

Beamte können ihren Versicherungsschutz ohne neue Gesundheitsprüfung erhöhen – zum Beispiel, wenn sie in die nächsthöhere Besoldungsgruppe aufsteigen, oder wenn sie aus dem Beamtenverhältnis in ein sozialversicherungsrechtliches Anstellungsverhältnis wechseln. Das Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst darf dabei keine medizinischen Gründe haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unfallversicherung

Unfallversicherung

Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen von Freizeitunfällen – mit der Unfallversicherung der R+V.

mehr

Lebensversicherung

Risikolebensversicherung

Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Ihre Angehörigen finanziell ab.

mehr

BerufsunfähigkeitsPolice Start

Berufsunfähigkeitsversicherung junge Kunden

Die BerufsunfähigkeitsPolice Start der R+V bietet geringe Startbeiträge bei voller Leistung.

mehr

Sterbegeldversicherung

Sterbegeld

Es ist ein beruhigendes Gefühl, die finanzielle Vorsorge für die Bestattung frühzeitig geregelt zu haben.

mehr

Vermögensübertragung

Fondsgebundene Lebensversicherung

Vererben Sie Ihr Kapital, ohne zu Lebzeiten die Kontrolle darüber zu verlieren.

mehr