Maya Rehberg erhält Spitzensport-Stipendium der Kieler Volksbank

Pressemitteilung - 13. Dezember 2016

Im Rahmen der Weihnachtsgala des Sportzentrums und des Instituts für Sportwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am 10. Dezember vergab die Kieler Volksbank zum zehnten Mal ein Stipendium an einen CAU-Studierenden. Mit diesem Stipendium werden Leistungen im Bereich des Spitzensports ausgezeichnet. Für die Kieler Volksbank überreichte Vorstandsmitglied Bernd Schmidt das diesjährige Stipendium, welches eine monatliche Zahlung von 250 Euro beinhaltet, an die Olympiateilnehmerin im 3000 m-Hindernislauf, Maya Rehberg.

Da Maya Rehberg aufgrund ihrer Teilnahme an der Crosslauf-EM die Stipendiumsurkunde nicht persönlich entgegennehmen konnte, nahm der Olympiateilnehmer und zweifache ehemalige Stipendiat Steffen Uliczka die Auszeichnung von Bernd Schmidt und CAU-Präsident Prof. Dr. Lutz Kipp stellvertretend entgegen.

Anlässlich der Verleihung sagte Schmidt: „Sportliche Höchstleistungen mit einem engagierten Studium unter einen Hut zu bringen, ist ein schwieriger Spagat, der Anerkennung und Unterstützung verdient. Unsere Stipendiatin Maya Rehberg zeigt eindrucksvoll, dass dies – mit viel Disziplin, Leistungswillen und Leidenschaft – möglich ist. Und diese Werte zählen auch bei uns in der Kieler Volksbank!“

„Ich freue mich sehr, dass Maya Rehberg ausgewählt wurde, da sie eine Spitzenathletin ist, die ihr Training sehr häufig auf den Sportanlagen der CAU durchführt und daher sehr präsent ist,“ ergänzte Bernd Lange, Leiter des Sportzentrums der CAU.

Die 22-jährige Maya Rehberg studiert die Physik des Erdsystems und war Teilnehmerin der Olympischen Spiele 2016. Die Laudatio hielt ihr Teamkollege und zweimalige Stipendiat Steffen Uliczka, der die Leistungen Rehbergs herausstellte und sie als sehr bodenständige, vorbildliche Sportlerin bezeichnete und ihr noch eine gute Zukunft prophezeite.

Maya Rehberg, die aufgrund ihrer Qualifikation für die Crosslauf-EM ihre Auszeichnung nicht persönlich entgegen nehmen konnte, ließ es sich nicht nehmen, eine Videobotschaft zu senden: „Ich bin superglücklich, dass ich durch das Stipendium weiterhin Sport und Studium unter ein Dach bekomme.“

Herausgeber: Kieler Volksbank eG
Rückfragen bitte an: Jens Harder - Marketing
Tel. (0431) 9802-144
E-Mail jens.harder@kieler-volksbank.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Leitbild

Leitbild

Wir sind eine Genossenschaftsbank und damit unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet.

mehr

Vorstand & Aufsichtsrat

Organe & Gremien

Erfahren Sie mehr über unseren Vorstand, den Aufsichtsrat und unsere Vertreterversammlung.

mehr

Offenlegungsbericht

Hier stellen wir Ihnen unseren Offenlegungsbericht zur Verfügung.

mehr

Gemeinsam handeln

Was einer alleine nicht schafft, das erreichen viele gemeinsam.

mehr

Geschäftsberichte

Sie erhalten durch unsere Geschäftsberichte einen zusätzlichen Einblick in unsere Arbeit.

mehr

Historie der Kieler Volksbank

Als die genossen-schaftlichen Gründerväter Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch...

mehr

Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten

Zahlen und Fakten sind ein wichtiges Spiegelbild des unternehmerischen Erfolgs.

mehr

Herzenswunsch

Erst Herz-OP, dann nach Dänemark - Herzenswunsch erfüllt! Gemeinsam mit unserem Verbundpartner easyCredit konnten wir...

mehr

Einlagensicherung

Einlagensicherung

Wirkungsvoller Schutz für Ihre Einlagen durch Einlagensicherung und Institutsschutz.

mehr

Was uns auszeichnet

Was uns auszeichnet

Erfahren Sie mehr über unser einzigartiges Geschäftsmodell und wie Sie davon profitieren können.

mehr