Direkt und ganz nah - Informationen aus erster Hand

Mitgliederabende in Molfsee-Rammsee, Flintbek, Preetz und Schwentinental

Direkt und ganz nah – das spürten auch die insgesamt fast 300 Mitglieder unserer Geschäftsstellen Molfsee-Rammsee im Drathenhof, Flintbek im "Flintbeker", Preetz im Gildehus Schellhorn und in Schwentinental im Rosenheim. Neben Informationen zu aktuellen Finanz- und Bankthemen stand der Dialog zwischen den Kundenbetreuern der Bank und deren Mitgliedern und Kunden im Mittelpunkt der Abende. Auch beide Vorstandsmitglieder der Kieler Volksbank, Dr. Caroline Toffel und Bernd Schmidt, standen den Gästen Rede und Antwort.

Die Geschäftsstellenleiter Daniel Weinhold, Annett Domke und Constanze Husfeld sowie einzelne Spezialisten und Kundenbetreuer präsentierten verschiedene aktuelle Themen in einem abwechslungsreichen Mix aus Kurzvorträgen, Talkrunden und Interviews.

„Dieses Veranstaltungsformat passt hervorragend zu unserer Philosophie, unseren Mitgliedern und Kunden partnerschaftlich und „auf Augenhöhe“ zu begegnen. Hiermit können und möchten wir dokumentieren, dass die persönliche Kundennähe bei uns „gelebt“ wird“, so Dr. Caroline Toffel.

Besonderen Charme hatte die Mitgliederabende auch dadurch, dass er von Auszubildenden der Bank, Lena Boeckmann, Wencke Kriegel, Steffen Stadler und Sven Marschall moderiert wurden. Für Unterhaltung sorgten die jungen Talente Bianca Lindner (Gesang und Gitarre), Joshua Böke (Piano) und Lukas Wecker (Gesang) der Musikschule Kiel.

"Die Digitalisierung ist für uns ein bedeutendes Hilfsmittel zur erstklassigen und persönlichen Betreuung und Beratung unserer Mitglieder und Kunden in allen Finanzangelegenheiten, wird aber den persönlichen Kontakt nie ersetzen können.", so Vorstandsmitglied Bernd Schmidt.

Bildergalerie Mitgliederabend Schwentinental 26.11.2015

Bildergalerie Mitgliederabend Preetz 23. und 24.11.2015

Bildergalerie Mitgliederabend Flintbek 17.11.2015

Bildergalerie Mitgliederabend Molfsee-Rammsee 03.11.2015